März 2020

21Mrz18:0018:00Esther Bejarano meets Microphone Mafia - FÄLLT AUS!Theater Koblenz

Beschreibung

Auftaktveranstaltung der Koblenzer Wochen der Demokratie

FÄLLT AUS! – Nachholtermin wird noch bekannt gegeben.

Uhrzeit: 18:00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr)

Ort: Theater Koblenz, Clemensstraße 5, 56068 Koblenz

Eintrittskosten: keine (Anmeldung an theaterkasse@theater-koblenz.de)

Esther Bejarano wurde 1924 geboren. Als Jüdin war sie im Nationalsozialismus dem anitsemitischen Terror ausgesetzt, wurde aus ihrer Heimat nach Auschwitz deportiert und überlebte das Vernichtungslager und die Todesmärsche mit viel Glück. In Koblenz wird Esther Bejarano aus ihrer Biografie „Erinnerungen“ lesen. Es folgt ein gemeinsames Konzert mit ihrem Sohn Yoram Bejarano und Kutlu Yurtseven von der Kölner Hip-Hop-Band Microphone Mafia. Gemeinsam singen und rappen die Künstler mehrsprachig: auf jiddisch, italienisch, türkisch und deutsch werden alte und neue Lieder vorgetragen, darunter jiddische Lieder, Rapsongs und Lieder der Arbeiterbewegung.

Veranstalter

DGB Region Koblenz

X