Wozu brauchen wir eigentlich Demokratie? Wie ist Demokratie historisch gewachsen? Was hat Religion, Wirtschaft, Religion und Social Media mit Demokratie zu tun? Mit diesen und weiteren Fragen befassen sich die Koblenzer Wochen der Demokratie, die vom 25.05. – 15.06.2018 unter der Schirmherrschaft von… stattfinden.

Unter dem diesjährigen Rahmenthema „Wozu Demokratie?“ gestaltet sich ein vielfältiges Programm, an dem mehr als 20 Akteure und Initiativen mitwirken. Den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt und der Region soll eine Auseinandersetzung mit der aktuellen Diskussion über die demokratische Kultur in Veranstaltungen, Workshops und Ausstellungen ermöglicht werden.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger der Region Koblenz und darüber hinaus ein, sich an den verschiedenen Veranstaltungen zu beteiligen!

Schirmherrschaft

Malu Dreyer
Ministerpräsidentin des Landes RLP

PD Dr. Margit Theis-Scholz
Kulturdezernentin der Stadt Koblenz

Programmübersicht

Juli

No Events

August

No Events

Hintergrund:

Die Koblenzer Rittersturzkonferenz

Anlass für die Koblenzer Wochen der Demokratie ist die „Rittersturzkonferenz“, die sich dieses Jahr zum 70ten Mal jährt. Vom 8. bis zum 10. Juli 1948 fanden auf dem Koblenzer Rittersturz – einem Felsvorsprung am Stadtrand, auf dem bis in die 1970er Jahre ein Tagungshotel stand – entscheidende Beratungen zur Verfassung des Grundgesetzes statt.

Die Stadt Koblenz ist daher unmittelbar mit der Entstehung der Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland verbunden.

Anlass für diese Veranstaltungsreihe sind allerdings auch die aktuellen Veränderungen der demokratischen Kultur in Europa sind. Diese Ausgangspunkte bewegt die Stadt Koblenz dazu die Koblenzer Wochen der Demokratie zu veranstalten, um zur Erneuerung der Demokratie im 21. Jahrhundert anzuregen.

Der diesjährige Programmtitel „Wozu Demokratie?“ regt dazu an, über das Zusammenleben in der Stadt und Region nachzudenken und den gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie die Beteiligung aller aktiv zu gestalten.

Konferenzteilnehmer von links: Lorenz Bock, Viktor Renner, Franz Suchan, Hermann Lüdemann, Rudolf Katz, Hinrich Wilhelm Kopf, Justus Danckwerts
(Bundesarchiv, Bild 175-05845 / CC-BY-SA 3.0)

Berghotel Rittersturz, 1930 (Stadtarchiv Koblenz FA 1-931)

Förderer

Akteure

X