Februar 2020

06Feb(Feb 6)20:0005Sep(Sep 5)22:00EINNORDEN, die/der LETZTE macht das Licht ausJBS Haus Metternich

Beschreibung

Uhrzeit: 20:00 – 22:00 Uhr

Ort: Tonnengewölbe in der jbs im Haus Metternich, Münzplatz 7, 56068 Koblenz

Eintrittskosten/Gebühren: keine

Anmeldung: info@haus-metternich.de

HINWEIS: Die Kunstaktionen finden bis auf weitere Lockerungsverordnungen leider nicht statt.

Jeweils am ersten und dritten Donnerstag zwischen 20:00 und 22:00. Junge Menschen, die sich z.T. in jugendpolitischen Organisationen und NGOs engagieren (z.B. Die Falken, Seebrücke, Fridays for Future) sowie nicht organisierte Akteur*innen der offenen Jugendarbeit werden im prozesshaften kreativen Austausch tagespolitische Fragestellungen (Flucht, Asyl und Freiheit) bildnerisch bearbeiten und ihre Objekte sowie eine Klangperformance zusammen mit den Künstler*innen der AKM im Künstlerhaus und den Räumlichkeiten der Jugendbegegnungsstätte im Haus Metternich am 5. September (Lange Nacht der Museen) präsentieren.

Teil der Aktion sind Klang-Workshops zu den festen Daten am 31.08. und 01.09.2020, sowie am 04.09. und ein Live-Act zur LANGEN NACHT am 05.09.2020.

Die Kunstaktion ist offen für interessierte Menschen zwischen 12 und 27 Jahren.

Veranstalter

Jugendbegegnungsstätte Haus Metternich

X