Mai 2020

09Mai16:0016:00Kriegsende, Befreiung, Neubeginn? Eine antifaschistische Stadtführung anlässlich des Kriegsendes vor 75 Jahren in KoblenzReichenspergerplatz

Beschreibung

Die Stadtführung fällt aufgrund der aktuellen Situation aus.

Uhrzeit: 16:00 Uhr

Ort: Treffpunkt Reichenspergerplatz, 56068 Koblenz

Eintrittskosten: keine (Anmeldung an koblenz@dgb.de)

Der Stadtrundgang führt entlang von historischen Stätten des NS-Terrors in der Koblenzer Altstadt. Gemeinsam soll so ein Stück Geschichte sichtbar und erfahrbar gemacht werden. Stadtführung mit Rolf Knieper.

Rolf Knieper leitet die Beratungsstelle m*power (Mobile Beratung für Betroffene von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt in Rheinland-Pfalz). Sein Großvater und sein Großonkel waren als politisch Verfolgte von 1939 bis 1945 im Konzentrationslager Buchenwald interniert.

Veranstalter

DGB Region Koblenz

X