Mai 2020

07Mai20:0020:00Die helle Welt – die dunkle Welt: Eigenproduktion der Jungen Enthusiasten nach Irmgard Keun - FÄLLT AUS!Theater Koblenz

Beschreibung

Die Veranstaltung fällt aufgrund der aktuellen Situation aus und wird ggf. verschoben. Der Vorstellungsbetrieb des Theaters ist voraussichtlich bis 30. Juni unterbrochen.

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: Theater Koblenz, Clemensstraße 5, 56068 Koblenz

Eintrittskosten: 10,00 bis 15,00 Euro (Vorverkauf an der Theaterkasse oder unter www.theater-koblenz.de)

Der Spielclub „Junge Enthusiasten“ am Theater Koblenz erarbeitet in jeder Spielzeit ein eigenes Stück, bei dessen Entwicklung jeweils entsprechende methodische und spieltechnische Schwerpunkte gelegt werden. Im aktuellen Projekt ist das Fundament der theatralen Auseinandersetzung der „Jungen Enthusiasten“ mit dem Zeitgeschehen der Weimarer Republik auf das Engste verknüpft  mit dem Roman „Gilgi – eine von uns“ von Irmgard Keun aus dem Jahr 1931. Methodisch werden die Mittel des Biografischen Theaters im Fokus stehen, um einen eigenen Lebensweltbezug für die Spieler und Spielerinnen und Zuschauenden herstellen zu können. Die Proben und Aufführungen finden im professionellen Rahmen statt und sind Teil des regulären Spielplans am Theater Koblenz. Das aktive Theaterspielen eröffnet so Räume für gesellschaftspolitische Grundfragen und Alternativen und fördert eine Kultur des Zusammenlebens. Es kann als demokratiebildende Maßnahme mit spielerischen Mitteln bezeichnet werden.

Veranstalter

Theater Koblenz

X